C- Wurf
geb.: 15.10.2013

Wurfstärke: 2 / 2

Vater: Vergil vom Heidknapp, HD / ED frei, SchH 3,
IPO 3, RH E,


Mutter: Unick vom St. Michaelsberg, HD / ED frei, SchH1


        
            
Chef  im Frühjahr


Chef Sommer ( September ) 2014


Cill, BSZS Nürnberg


                                 03.12.2013
Cill


Chef


Cleo


Couper


Cill und Mama



Cleo


Chef


Couper


auf unserem eigenem Welpenspielplatz


auf dem Spielplatz


Couper


Chef


Cill





                                18.11.2013

Endlich spielte das Wetter mit und wir durften das erste mal raus. Aber seht selber !

vorne Cill hinten Couper


von links nach rechts:
Couper, Chef, Cleo Cill schläft hinter den dreien


Cleo, ganz die Mama


Couper


Couper


Cill, Couper, Chef und Cleo


Chef


Cill


Cleo


Cleo


Cill


Chef


Chef


Couper









                              
10.11.2013


Nun ist schon ganz schön was los, es gab die erste Wurmkur und wir haben die Wurfbox verlassen

einfach nur kuschlig


eine erste andere Mahlzeit , damit sich Nicky´s Bar etwas von den Kratzern erhohlt


hier eine der Hündinnen


Na wer wohl ? Chef ,- passt nich mehr so wie auf dem letzten Foto:  2,208 kg


alle vier





klein Couper mag es immer gemütlich

                               28.10.2013

Nun endlich mal was neues. Unsere Mäuschen sind nun 14 Tage, die Äuglein gehen langsam auf und die ersten Steh und Sitzversuche werden gemacht. Alle haben mächtig zugelegt. Die beiden Rüden lassen sich momentan noch von der Größe unterscheiden aber die beiden Mädel´s nehmen sich farblich und auch gewichtsmäßig kaum einen Unterschied.

hier die süße Cira


hier eines der Mädchen, Cleo


hier der " dicke " Chef , er hat schon seinen Wunschnamen


hier beide Rüden, den Unterschied sieht man noch schön ,
Chef vorn und Couper an Mama´s Pfötchen


hie alle vier



Chef





Nicky hatte es nich einfach mit ihrem ersten Wurf. Das erste Mädchen kam nach langen Wehen in der Tierklinik per Steißlage zur Welt, ihre Schwester folgte ohne Probleme. Unser " Dicker " hatte so einen kräftigen Kopf das es dann nicht mehr vor und zurück ging , er steckte fest. Nur gut das wir in der Tieklinik waren , so wurden beide Rüden per Kaiserschnitt gehohlt und unser kleiner Rüde währe wieder eine Steißlage gewesen.

Nicky geht´s den Umständen enstprechend gut


alle vier sind wohl auf und werden von Mama umsorgt


Man sieht sie kaum, denn Nicky bewacht sie sehr gut